News

Biosphäre mit allen Sinnen erleben

Biosphärenschule zu sein bedeutet für unsere Schule weit mehr als nur im Biosphärenreservat Bliesgau lokalisiert zu sein. Für uns bedeutet das: Biosphäre sehen, sie anfassen, sie fühlen und, gerade jetzt im Herbst, auch schmecken. Mit diesem Ziel vor Augen machten wir, das heißt die Klasse 7a gemeinsam mit ihren Lehrern Frau Welter und Herr Schmitt, uns auf den Weg nach Kirrberg. Dort besuchten wir den Obst- und Gartenbauverein und durften bei der Apfelernte helfen und sogar frischen Apfelsaft produzieren, der übrigens extrem lecker schmeckt! Außerdem sammelten wir Kräuter und stellten unser eigenes Pesto her. Mit dem Kirrberger Verein, der bestens organisiert ist und dessen Mitglieder uns tatkräftig unterstützten bei unserer Ernteaktion, haben wir einen tollen Partner gefunden, der uns auch in Zukunft partnerschaftlich zur Seite stehen wird, wenn es wieder einmal heißt: Lasst uns die Biosphäre mit allen Sinnen erleben. Daher geht an dieser Stelle nochmals ein Dankeschön an die Vereinsmitglieder, die uns vor Ort betreut haben!